Angebote zu "Kunstdruck" (4 Treffer)

Kunstdruck DEDE, signiert von Michael Zorc
1,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Michael Zorc ist zu Besuch im Feiertagsmagazin am 23. Spieltag gegen Bayer Leverkusen und hat einen Kunstdruck von DEDE auf der Meisterschaftsfeier mitgebracht. Der Kunstdruck wurde von Michael ZORC im Feiertagsmagazin unterschrieben. Ihr habt hier die Möglichkeit, diese Rarität zu ersteigern! Durch das Echtheitszertifikat garantieren wir Dir die Exklusivität dieses Artikels. 100 % vom Reinerlös gehen an unsere BVB-Stiftung „leuchte auf´´, welche gemeinnützige Projekte und Organisationen mit materiellen und finanziellen Mitteln oder mit ideeller Arbeit unterstützt.

Anbieter: BVB 09 Fan-Shop
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Siegerfaust Weidenfeller Kunstdruck 80X50cm
1,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Eine Legende verabschiedet sich! Nach 349 Pflichtspielen in der Bundesliga für Borussia Dortmund verabschiedet sich Roman Weidenfeller aus dem Profifußball. Zu diesem Anlass habt Ihr jetzt die Möglichkeit einen Kunstdruck mit Siegerfaust von Roman WEIDENFELLER, signiert von Ihm, zu ersteigern. 100 % vom Reinerlös gehen an unsere BVB-Stiftung „leuchte auf´´, welche gemeinnützige Projekte und Organisationen mit materiellen und finanziellen Mitteln oder mit ideeller Arbeit unterstützt.

Anbieter: BVB 09 Fan-Shop
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Abschied Weidenfeller Kunstdruck 50X80cm
1,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Eine Legende verabschiedet sich! Nach 349 Pflichtspielen in der Bundesliga für Borussia Dortmund verabschiedet sich Roman Weidenfeller aus dem Profifußball. Zu diesem Anlass habt Ihr jetzt die Möglichkeit einen Kunstdruck mit Roman WEIDENFELLER vor der Südtribüne am letzten Spieltag, signiert von Ihm zu ersteigern. 100 % vom Reinerlös gehen an unsere BVB-Stiftung „leuchte auf´´, welche gemeinnützige Projekte und Organisationen mit materiellen und finanziellen Mitteln oder mit ideeller Arbeit unterstützt.

Anbieter: BVB 09 Fan-Shop
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Malerei des Impressionismus
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine skizzenhaft wirkende Hafenszene war es, die dem Impressionismus seinen Namen gab. Als Impression, soleil levant (Impression, Sonnenaufgang) von Claude Monet im April 1874 ausgestellt wurde, griff die Kritik den Titel des Werkes auf, um einen unerhörten, neuen Stil in der Malerei zu benennen, der Formen in einem Spiel von Licht und Farbe auflöste und damit die damaligen Sehgewohnheiten herausforderte und Publikum wie Kritiker empörte. Wie bei vielen bahnbrechenden Kunstbewegungen wurden die Kritiker bald eines Besseren belehrt. Heute ist der Impressionismus ein aussichtsreicher Kandidat bei der Wahl zur beliebtesten Periode der Malerei. Ausstellungen mit langen Besucherschlangen, Rekordpreise bei Auktionen und eine millionenfache Verbreitung auf Kunstdrucken und Kalendern belegen, wie beliebt die Werke, die einst als dilettantische und skizzenhafte Farbkleckserei abgetan wurden, heute sind. Trotz seiner Popularität und der Fülle an Publikationen sind viele Bereiche und Künstler des Impressionismus unzureichend erforscht geblieben. Dieses Buch schließt diese Lücke, indem es viele zu Unrecht vernachlässigte Künstler wie Berthe Morisot, Lucien Pissarro und Gustave Caillebotte berücksichtigt und auch die impressionistische Malerei außerhalb Frankreichs in den Blick nimmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot