Angebote zu "Modern" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Helmut Newton. SUMO. New Edition
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Helmut Newton (1920-2004) brachte dem Einfachen oder Vorhersehbaren immer ein gesundes Maß an Misstrauen entgegen. So überrascht es nicht, dass der SUMO ein Projekt war, dem er nicht widerstehen konnte. Die Vorstellung von einem Buch, das die Ausmaße einer privaten Ausstellung hat, mit atemberaubenden Bildern, nach modernsten Normen reproduziert und gedruckt, entstand aus einem offenen, experimentellen Dialog zwischen Fotograf und Verleger. Mit den 35,4 Kilo Gewicht (knapp 80 Pfund), die der SUMO - einschließlich Schachtel und Folie - auf die Waage bringt, schuf Newton einen Meilenstein des Buchwesens, der sowohl mit der Extravaganz seiner Konzeption, als auch seinen technischen Daten meterhoch über allem stand, was auf dem Buchmarkt je zuvor versucht worden war.Der SUMO, ursprünglich in einer Auflage von 10.000 signierten und nummerierten Exemplaren erschienen, war bald nach seiner Veröffentlichung ausverkauft und stieg im Wert rasch auf ein Vielfaches. Heute sind einzelne Exemplare weltweit in zahlreichen bedeutenden Sammlungen vertreten, unter anderem im New Yorker Museum of Modern Art. Das legendäre SUMO-Exemplar Nummer eins, handsigniert von über hundert der in dem Buch abgebildeten berühmten Persönlichkeiten, brach den Rekord für das teuerste, im 20. Jahrhundert veröffentlichte Buch, als es am 6. April 2000 bei einer Auktion in Berlin einen Kaufpreis von über 317.000 Euro erzielte.Diese XL-Ausgabe feiert nun 20 Jahre SUMO. Das von seiner Frau June Newton sorgfältig überarbeitete Buch enthält sämtliche 464 Bilder sowie ein neues Beiheft, das uns durch die Entstehungsgeschichte dieses publizistischen Großereignisses führt - eine atemberaubende Hommage an den überlebensgroßen Fotografen, jetzt in einem handlicheren Format.Images © The Helmut Newton Estate / Maconochie Photography

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Kunst ist käuflich
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Kunstmarkt in rasender Geschwindigkeit gewandelt. Wer heute noch mitspielen will, muss sich auskennen: Was unterscheidet den englischen vom holländischen Auktionstypus? Was den Vintage vom Period, Modern oder Estate Print? Dirk Boll, Geschäftsführer von Christie’s in Zürich, erläutert diese und viele weitere Fachbegriffe, während er zugleich Einblicke in die strukturellen und juristischen Entwicklungen verschafft: Haben neue finanzielle Instrumente und überraschende Allianzen den Wettbewerb von Handel und Auktion zu einer grenzüberschreitenden Konkurrenz Groß gegen Klein gemacht? Bedeutet das gestiegene Engagement von Sammlern auch die Privatisierung von Kanonisierung, oder sind die Tage des Privatmuseums gezählt? Bedeutet das neue Kulturgüterschutzgesetz »nur« einen Einschnitt für das Exportgeschäft, oder wird es auch den Handel im Land beeinflussen? Der studierte Jurist beleuchtet die gesetzlichen Rahmenbedingungen des Kunsterwerbs ebenso kompetent wie das schwierige Gebiet der Raubkunst und Restitutionsverfahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Helmut Newton. SUMO. 20th Anniversary
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Helmut Newton (1920-2004) brachte dem Einfachen oder Vorhersehbaren immer ein gesundes Maß an Misstrauen entgegen. So überrascht es nicht, dass der SUMO ein Projekt war, dem er nicht widerstehen konnte. Die Vorstellung von einem Buch, das die Ausmaße einer privaten Ausstellung hat, mit atemberaubenden Bildern, nach modernsten Normen reproduziert und gedruckt, entstand aus einem offenen, experimentellen Dialog zwischen Fotograf und Verleger. Mit den 35,4 Kilo Gewicht (knapp 80 Pfund), die der SUMO - einschließlich Schachtel und Folie - auf die Waage bringt, schuf Newton einen Meilenstein des Buchwesens, der sowohl mit der Extravaganz seiner Konzeption, als auch seinen technischen Daten meterhoch über allem stand, was auf dem Buchmarkt je zuvor versucht worden war.Der SUMO, ursprünglich in einer Auflage von 10.000 signierten und nummerierten Exemplaren erschienen, war bald nach seiner Veröffentlichung ausverkauft und stieg im Wert rasch auf ein Vielfaches. Heute sind einzelne Exemplare weltweit in zahlreichen bedeutenden Sammlungen vertreten, unter anderem im New Yorker Museum of Modern Art. Das legendäre SUMO-Exemplar Nummer eins, handsigniert von über hundert der in dem Buch abgebildeten berühmten Persönlichkeiten, brach den Rekord für das teuerste, im 20. Jahrhundert veröffentlichte Buch, als es am 6. April 2000 bei einer Auktion in Berlin einen Kaufpreis von über 317.000 Euro erzielte.Diese XL-Ausgabe feiert nun 20 Jahre SUMO. Das von seiner Frau June Newton sorgfältig überarbeitete Buch enthält sämtliche 464 Bilder sowie ein neues Beiheft, das uns durch die Entstehungsgeschichte dieses publizistischen Großereignisses führt - eine atemberaubende Hommage an den überlebensgroßen Fotografen, jetzt in einem handlicheren Format.Images © The Helmut Newton Estate / Maconochie Photography

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot